14. Quo Vadis Klettercup 2017

Bald ist es wieder soweit: Der 14. Quo Vadis Klettercup 2017 startet am Sonntag, den 13. August!

Tja, da müssen wir noch schnell was einschieben: Also: Die Voranmeldung online ist nun geschlossen – voranmelden kann man sich nun nur noch bis Freitag 19.00 Uhr bei uns im Geschäft. Wir bekommen wieder ein großes und starkes Teilnehmerfeld – Dank an alle, die die Voranmeldung genutzt haben! Und die meisten haben auch schon das Startgeld überwiesen :-). Wer das noch vergessen hat  – nun aber hurtig! Nach der Voranmeldung besteht i.d.R. noch am Wettkampftag selbst die Möglichkeit, sich normal anzumelden. Dann aber ziemlich sicher ohne Wettkampf-T-Shirt und auch nur solange wir die kritische Teilnehmerzahl noch nicht erreicht haben. Aktuell stehen wir bei knapp 100 angemeldeten Teilnehmern! Super!

Die Vorbereitungen laufen, die Klettercupshirts sind im Druck und in Kürze startet auch die Anmeldung. Die dieser Kletterwettkampf nun schon zum 14. Mal stattfindet, kennen die meisten die Veranstaltung. Für die „Neulinge“ und Interessierten unter euch – hier noch einmal ein kurzer Überblick, was euch am Sonntag erwartet:

14. Quo Vadis Klettercup

14. Quo Vadis Klettercup

Der 14. Quo Vadis Klettercup ist ein Spaßwettkampf, der von uns und dem Bremer Kletterbunker veranstaltet wird. „Spaßwettkampf“ bedeutet, dass es sich nicht um einen offiziellen Wettkampf mit Ranglistenpunkten usw. handelt – es können alle Interessierten Kletterer mitmachen: Kinder und Erwachsene, Anfänger und Fortgeschrittene. So ein bißchen Klettererfahrung ist allerdings von Vorteil, da sonst die Schwierigkeiten der Qualifikationsrouten (ab ca. 5+ bis 8) wahrscheinlich zu hoch sind. Und nach der Qualifikation gibt es natürlich die Finales. Dort lohnt sich allein das Zuschauen, denn hier klettern oft die besten Kletterer des Nordens und zeigen beeindruckenden Wettkampfsport.

So funktionierts:

Speziell für diesen 14. Quo Vadis Klettercup schrauben viele routinierte Kletterer neue Wettkampfrouten. Für die Kinder gibt es einen eigenen Bereich, für die Erwachsenen auch. Geklettert wird grundsätzlich gesichert. In der Qualifikation (die startet ca. 9.30 Uhr und dauert bis zum Mittag) wird im Toprope geklettert. Alle angemeldeten Teilnehmer bekommen neben dem beliebten Cup-T-Shirt auch einen Laufzettel.  Auf dem tragen sie ihre gekletterten Quali-Routen und die jeweils erreichte Höhe ein. Diese Zettel werden ausgewertet und aus den Punkten ergeben sich dann die Teilnehmer für die Kinder- und Erwachsenenfinales. Die starten nach der Auswertungspause und werden im Vorstieg geklettert. Gegen späten Nachmittag stehen dann die Sieger fest und natürlich gibt es eine echte Siegerehrung. Die ersten drei Plätze können sich über tolle Sachpreise freuen. Aber da es sich ja um einen Spaßwettkampf handelt, werden – so war es jedenfalls in den letzten Jahren – unter allen Teilnehmern Sachpreise im Wert von ca. 4.000 € verlost. Niemand geht also leer aus und viele haben Glück und gewinnen einen tollen Preis.

Das Drumherum:

Begleitet und moderiert wird der Wettkampftag wieder von Folkert Lenz, es gibt Musik, Sanitäre Anlagen und auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Wie im letzten Jahr wird das Burgerhaus aus dem Viertel mit seinem Truck anrollen und neben Kalt- und Warmgetränken auch Burger (vegetarisch und mit Fleisch) sowie andere Sachen anbieten. Bitte nutzen! :-) Ein versiertes Schiedsrichter-Team wird die Finales überwachen.

Kletterausrüstung (Gurte und Schuhe) kann vor Ort kostenlos geliehen werden.

Als Kinder zählen alle Jahrgänge ab 2003 und jünger. Die brauchen eine von den Eltern/Erziehungsberechtigten unterschrieben Einverständniserklärung. Die kann am Wettkampftag direkt ausgefüllt werden oder HIER bzw. auf der Bunkerwebsite heruntergeladen werden.

Die Anmeldung:

Alle Teilnehmer müssen sich anmelden und ein Startgeld bezahlen. Das geht in Kürze über die Website des Bunkers (per Überweisung) und natürlich bei uns im Geschäft (Barzahlung oder EC-Karte). Das Startgeld beträgt wie im letzten Jahr in der Voranmeldung 12,00 € bzw. 7,00 € (Erwachsene bzw. Kinder). Am Wettkampftag kostet es 15,00 € bzw. 8,00 €. Dafür gibt es – solange Vorrat – ein Wettkampf-T-Shirt. Wir bitten ausdrücklich darum, die Voranmeldung zu nutzen! Das ist bis zum 10. August möglich und erleichtert uns die Planungen enorm. Ergänzung: Die Voranmeldung ist nun geschlossen – eine Anmeldung ist nun nur noch am Wettkampftag selbst möglich (und ziemlich sicher sind die T-Shirts da dann leider nicht mehr verfügbar…)

Wir freuen uns auf einen wie immer tollen und entspannten Klettertag bei bestem Wetter!

Habt ihr Fragen, könnt ihr uns zu den Geschäftszeiten im Geschäft oder über unser Kontaktformular auf der Website kontaktieren.

Bis bald!